27.04.2017: 7. Kammerkonzert in der Rudolf-Oetker-Halle Bielefeld

Am 08.05.2017 um 20 Uhr spielt Uta Pape im Rahmen des 7. Kammerkonzertes der Bielefelder Philharmoniker in der Rudolf-Oetker-Halle Bielefeld. 
Gespielt werden u.a. dreimal sieben Gedichte aus Albert Girauds Pierrot lunaire, op. 21 von Arnold Schönberg (1874-1951).

Weitere Informationen & Eintrittskarten

 

15.08.2016: Bericht auf WDR3

Am Donnerstag den 18.8.2016 bringt der WDR in der Sendung TonArt ab 15 Uhr einen Beitrag über die Neuausgabe der Reisesonate von Louis Spohr.

 

 

01.08.2016: Nach 180 Jahren wieder im Handel

Die Reisesonate von Louis Spohr op. 96 wird von Uta Pape als Urtextausgabe beim Verlag Dohr herausgegeben.

Duetto "Nachklänge einer Reise nach Dresden und in die Sächsische Schweiz" op. 96 (1836) für Pianoforte und Violine

Urtextausgabe, hrsg. von Uta Pape

"Spohrs "Duetto" entstand im Vor- und Umfeld einer Reise nach Sachsen im Jahre 1836, die ihn, seine Frau Marianne und die Tochter Therese am 25. Juni schließlich nach Dresden führte. Nach dem Tod seiner ersten Frau Dorette Scheidler hatte Spohr im Januar dieses Jahres die Pianistin Marianne Pfeiffer geheiratet. Der virtuose Klavierpart, der über eine bloße Begleitfunktion deutlich hinausgeht, ist sicher in diesem Zusammenhang zu sehen. Im Vorwort der vorliegenden Neuausgabe wird ausführlich auf die biographischen Hintergründe und die musikalische Gestaltung der Reise eingegangen."

Weitere Informationen & Bestellung